Konflikte in der Schule wird es immer geben, aber...

Mobbing wird hier nicht geduldet!

Mobbing

Mobbing kann tödlich sein - Lass es nicht soweit kommen!

Amanda Michelle Todd
(* 27. November
1996; † 10. Oktober 2012
in Port Coquitlam, British Columbia)
war eine kanadische Schülerin, die wegen Cyber-Mobbings Suizid beging.
Deutsche Fassung non Amanda Todd -
Video
Amanda Todd's Final Video (4 Hours Before Death)
mehr unter
WIKIPEDIA


Jeder kann etwas tun und dazu beitragen,
dass Mobbing innerhalb der Klasse und der Schule nicht geduldet wird.


Hast Du Dir auch schon solche Fragen gestellt?

Warum ich?

Du bist der einzige Schüler in deiner Klasse, der gemobbt wirst und fragst dich, warum das so ist? In den allermeisten Fällen gibt es dafür keine Erklärung. Es ist reine Willkür, dass du der Auserwählte bist. Wer mobben will, findet immer einen Grund zum Mobben.


Bin ich schuld?

Nein. Für die Mobber gibt es immer irgendeinen Grund und der hat oft gar nichts mit dir zu tun. Der Auslöser kann ein Streit über eine Kleinigkeit sein, der eskaliert ist.

Warum hilft mir niemand?

 Schüler wissen erst mal gar nicht was Mobbing ist und sehen deswegen auch keinen Grund dir zu helfen.
 Viele deiner Freunde haben vielleicht selbst Angst gemobbt zu werden, wenn sie dir helfen.
 Redet miteinander!

Muss ich mich verändern?

Auf keinen Fall! Wenn du dich veränderst, sehen deine Mobber, dass sie alles mit dir machen können.


Was läuft beim Mobbing falsch?

Mobbing wird verharmlost, heruntergespielt, ignoriert. Die Öffentlichkeit lehnt Mobbing ab und sieht weg!
Es gibt viel zu wenig Aufklärung über Mobbing und dessen Folgen. Kaum jemand weist die Täter in Schranken, denn noch ist es keine Straftat.
 

Kann ich Mobbing verhindern?

Leider nicht. Die Täter können immer ein Opfer finden. Man kann sich zwar wehren, Mobbing aber nicht vorbeugen. Allerdings könnte Prävention selbst "potenziellen Tätern" zeigen, dass Mobbing wirklich schlimm ist. Das wäre z.B. eine wünschenswerte pädagogische Aufgabe von Schulen.
 

Wer kann mir helfen?

Mobbing

Eigentlich jeder.
Such dir Verbündete, die dich unterstützen können und wollen.
Vor allem Lehrer sind gut dazu geeignet, gegen das Mobbing an Schulen etwas zu unternehmen.
Wenn du gar niemand hast, dem du vertrauen kannst,
dann wähle das Kinder- und Jugendtelefon





Autor: F.Gregor 2014

   

Tage bis Weihnachtsferien

23.12.2019



Countdown
abgelaufen
   
© 2012 Mediengruppe